MEINE EMPFEHLUNG

21 Mai MEINE EMPFEHLUNG

Als Personal Trainer beschäftige ich mich immer intensiver mit dem Thema Ernährung und da ist es nur selbstverständlich das man(n) sich an den Herd stellt.
Der Sommer 2019 wird bestimmt Traumhaft und für eine Entdeckungsreise der Geschmacksvielfalt empfehle ich euch, diese Gericht:

Tandoori-Wildlachs mit Spinatsalat

Anfangs war ich etwas skeptisch und wusste nicht wie eine Kombination aus Minze, Spinat, Hummus und Granatapfel schmecken soll. Dazu noch Lachs?
Dennoch wagte ich den Versuch und machte mich ans Werk. Was mich dabei beim vertilgen dieses Gerichtes besonders überraschte…. dürft Ihr selbst raus finden.

Viel Spaß und lasst es Euch schmecken.

Zutaten pro Person

– 150g Wildlachfilet
– 1TL Tandooripaste
– 110ml Gemüsebrühe
– 50g Kichererbsen
– 5g Ingwer
– ½ Knoblauchzehe
– 1TL Essig
– 1TL Kreuzkümmel
– 1TL Zitronensaft
– Salz und Pfeffer aus der Mühl
– 100g jungen Spinat
– 4 Stiele Minze
– 30g Granatapfelkerne
– 1 TL Rapsöl

Zubereitung

Den Backofen auf 100⁰C vorheizen und ein Ofengitter auf die mittlere Schiene positionieren. Das Lachsfilet waschen und trocknen. Die Tandooripaste mit 1EL Brühe verrühren und den Lachs damit einreiben. Das eingeriebene Filet in einem Bratenschlauch auf das Gitter legen und 15 bis 20 Minuten garen lassen.

Die Kichererbsen auf einem Sieb abwaschen und abtropfen lassen. Mit der rechtlichen Brühe, Ingwer, Knoblauch, Kreuzkümmel und Zitronensaft mit dem Stabmixer fein pürieren und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Minze waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und mit dem Spinat, Granatapfelkernen, Essig und Öl mischen.

Anrichten und schmecken lassen.

Eiweiß 41g
Kohlenhydrate 18g
Fett 13g
Brennwert 361kcal

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen